Gotschnagrat und Davos

Panoramablicke auf dem Höhenweg zwischen Gotschnagrat und Davos

Wir schweben von Klosters Platz bequem und schweissfrei mit der Luftseilbahn hinauf zum Gotschnagrat und starten unsere Wanderung auf über 2’200 Meter über Meer Richtung Salezer Horn – Strelapass – Schatzalp und für die ganz fitten nehmen den Weg hinunter nach Davos Platz. Unterwegs: Der Höhenweg öffnet Blicke zur Silvrettagruppe und bekannten Tälern wie das Dischma- und das Sertigtal. Etwas Überwindung für den Schwindelblick erleben wir entlang des 200 Meter langen Wegs beim ‚Chlein Schiahorn‘. Auf der Schatzalp ist die Geschichte auch Gegenwart. Das ehemalige Luxussanatorium, der botanische Garten mit Gebirgspflanzen aus der ganzen Welt und der ehemalige Inspirationsort von Thomas Mann machen diesen kleinen Flecken in den Alpen zu einem besonderen Ort. Wer noch mag, wandert mit mir nach Davos Platz hinunter. Oder entschliesst sich für die Fahrt mit der Standseilbahn. Mit der RhB fahren wir anschliessend zurück nach Klosters.

Höhenprofil
Detaillierter Kartenausschnitt 1:25’000
Impressionen
Programm und Details

Talstation Gotschna-Bahn (ev. Vergünstigung Gruppentarif und/oder Gästekarte Hotel Wynegg)

Individuell

Urs Schädeli (zertifizierter Bergwander- u. Schneeschuhtourenführer)
079 332 58 56
info@wandertrekk.ch

Rucksack, Wanderschuhe, Regenschutz, Sonnenbrille, Sonnenschutz/-hut, angepasste Kleidung, falls nötig Stöcke, Lunch und Getränke, ev. Feldstecher, Fotoapparat

Die Wanderung findet (fast) bei jeder Witterung statt.

In Kürze
Bergfahrt Seilbahn Gotschnagrat (2281) – Höhenweg – Strelapass -Schatzalp – Standseilbahn n. Davos oder optional Wanderung Talweg

Eckdaten:
T2, 5 h Wanderzeit inkl. Talweg nach Davos, exkl. Pausen. Aufstieg 460 m, Abstieg 850 m bis Schatzalp oder 1’100 m bis Davos

Variante
Abkürzung nach Hälfte der Tour möglich mit Weissfluhjochbahn-Davos

Geologie rund um den Gotschnagrat (romanisch=roter Felsen),
Walser-Geschichte im Gebiet Strelapass, Thomas Mann und die Schatzalp.

CHF 50.-/p.Person. Mindestteilnehmerzahl 6

Leistung Wanderleiter:
Planung, Durchführung, Interpretationen unterwegs und Verantwortung Tourenleitung

Seilbahn/Standseilbahn, RhB Davos-Klosters Platz sowie Verpflegung unterwegs gehen zu Lasten der Wanderinnen

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Schwierigkeitsgrad T1
Alpinwanderskala T1
Fragen & Anmeldung zu dieser Tour

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com